– Next Level Up für Janina –

Der Ausbildungsberuf Veranstaltungskauffrau/-mann

Der Ausbildungsberuf Veranstaltungskauffrau/-mann

Das mit der Berufswahl ist so eine Sache. Wie soll man mit 17 Jahren wissen was man die nächsten 50 Jahre machen möchte? Nach meinem Fachabitur entschied ich mich erstmal für ein handfestes Studium. ,,Internationales Immobilienmanagement“ an der Aschaffenburger Hochschule sollte es sein. Aber schnell habe ich gemerkt wie trocken die Lerninhalte sind. Wenig hatte das mit meinen Fähigkeiten und meiner Persönlichkeit zu tun. Unheimliche Überwindung hat es mich gekostet, aber mein Bauchgefühl war ausschlaggebend. Für mich war im dritten Semester der Entschluss gereift, mein Leben in eine andere Bahn zu lenken.

Auszubildende Janina Reichel ist ein Organisationstalent

Während eines solchen Entscheidungsprozesses ist man gezwungen, sich mit seinen eigenen Stärken und Schwächen auseinander zu setzen. Ich liebe es, Dinge zu planen und zu organisieren. Ob Familienfeiern, Unternehmungen mit Freunden oder Vereinsausflüge. Gerne habe ich ein organisatorisches Vakuum gefüllt, meine Hilfe angeboten und Dinge in die Hand genommen, damit alles glatt lief.

Natürlich hatte ich immer nur kleine Budgets zu Verfügung aber gerade das hat eben auch seinen Reiz. Etwas Struktur, ein bisschen jonglieren und schluss end lich eine beeindruckende Lösung finden. Das macht mir unheimlich viel Spaß. Als Veranstaltungskauffrau macht man das in größerer Dimension mit mehr Verantwortung.

Dabei hat man die Chance neue Leute kennenzulernen. Verschiedene Musiker, Sänger und Showartisten aller Art. Da gibt es außergewöhnliche Künstler, die atemberaubende Shows darbieten von denen ich bisher noch nie gehört habe. Es ist nie langweilig, da jeder neue Auftrag immer wieder neue Herausforderungen mit sich bringt, die zu lösen sind.

Als Eventmanager organisiert man zusammen mit den Veranstaltungskauffrauen die Events.

Ich bin gespannt, was mich in meiner Ausbildung erwartet. Ein Ziel habe ich nun klar vor Augen. Ich möchte durch meine Ausbildung zur Veranstaltungskauffrau eines dieser Verkaufs- und Organisationstalente werden, die hier im Büro zu finden sind. Eigenständig große Aufträge und interessante Events zu betreuen wäre mein Traum. Planen, organisieren und Probleme lösen bis Kunden und Künstler zufrieden sind.

Noch nicht genug?

Das neue September-Magazin der Künstleragentur.

Mehr über die Künstleragentur und aktuelles gibt es in unserer Broschüre. Gerne lassen wir Ihnen jeden Monat die aktuellste Ausgabe zukommen.

Magazin anfordern